Standpunkt: Arm versus reich

Mein Standpunkt (via externer Quellen :-) ):


seit Monaten wollte ich darlegen, wieso "jeder ist seines Glückes Schmied"/"Leistung muss sich lohnen"/"Sozial ist, was Arbeit schafft" schwachsinnige/täuschende Floskeln sind. Auf der Seite Krieg und Flucht waren thematisch überschneidende Elemente enthalten, unterhalb nun detaillierter zum Thema "arm und reich":

Dankenswerterweise hat dies nun jemand auf den Nachdenkseiten am 30. Januar 2017 (für mich=in meinem Sinne=entspricht meinem Bauchgefühl/Weltbild) erledigt.

UPDATE 2018:

  • Artikel Armenbeschimpfung vom 8. Mai 2018

    Das ganze Gezeter um "links", "rechts" und "Querfront" ist ein Ablenkungsmanöver vom echten "Krieg: arm gegen reich" [1]. Hartz4 ist ein Instrument, die Mittelschicht zu dezimieren, indem von der Mittelschicht abgerutschten Unterschichtlern die Rückkehr in die Mittelschicht künstlich erschwert wird. In diesem Sinne blindverblödete Mittelschicht, die du jahrzehntelang auf Arbeitslosen populistisch herumgehackt oder CDU-mitverschuldete EU-Verwerfungen zur Diskriminierung benutzt hast (28. August 2005, Friedrich Merz, CDU) [2] statt dich mit ihnen solidarisiert hast, aufwachen, sonst womöglich böses Erwachen eines Tages.
    Mini-Update 2020: Szene am 9. Mai 2020 in Stuttgart während einer Anti-Coronamaßnahmen+ProGrundrechte-Demo [3].
    [1] https://de.wikiquote.org/wiki/Warren_Buffett
    [2] https://www.youtube.com/watch?v=dZi-B7pidHQ
    [3] https://www.bitchute.com/embed/d3YJOaMnd5aV/

  • Video mit dem Höhepunkt: "Arbeitsplätzchen, gepresst aus dem Angstschweiß der Mittelschicht.",
    in Minute 38:16 der Anstalt (ZDF) vom 24. April 2018:


  • Video "Vortrag: Die Menschheit schafft sich ab" von und mit Prof. Dr. Harald Lesch: Tele-Akademie (SWR) vom 6. Mai 2018:


  • Video "Aufschwung für alle? Hinter den Kulissen des deutschen Jobwunders": Panorama (ARD) vom 21. Juni 2018:


  • "Den Deutschen geht es so gut wie nie..." das Umfrageergebnis bei pol.is der von der "aufstehen"-Bewegung initiierten Debatte/Umfrage.


    UPDATE 2020:
  • Arm-Reich-Erklärbärvideo von und mit Volker Pispers:



    Mini-Update 2020:
    Wieder auf den Nachdenkseiten am 6. April 2020 ein Interview mit thematisch passenden Elementen. Schade, daß die Bildzeitungsleser und Bildzeitungsleserinnen so etwas selten zu Gesicht bekommen, das Coronavirus nicht speziell diese erwischt und sie trotzdem bei der nächsten Wahl wieder bei CDU/SPD/Grüne oder FDP ihr Kreuz machen werden, ein Elend ...

    Dazu Interview in "der Freitag": "Superreiche sind das Produkt eines Systems, das die gesellschaftliche Mitte aktiv am Laufen hält. Ein System, das Geld von unten nach oben umverteilt."

    Indirekt: Hauptsache Arbeit? -> Bullshit-Jobs!
    Satirisch: Fleißigst- und faulst-Gerechtigkeit
    Grafisch: 1990, die Wendung zur Ungerechtigkeit - "Asozial ist, was Reichtum ohne Arbeit schafft!" - die Gesetzgebung der schwarzen Pest (CDU) und der Verräterpartei (SPD).
    via Nachdenkseiten Extrem wachsende Ungleichheit zerstört die Demokratie
    Dazu: Die Corona-Schock-Strategie – Klatschen für Krankenschwestern, Milliardengeschenke für Aktionäre

    --- retttuur ---